Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Nail Design und Kosmetikstudio Gifhorn by Marina Malinin

 

 

 

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

 

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen mit unseren Kundinnen und Kunden (nachfolgend -Kunde-).

 

 

§ 2 Vertragspartner, Vertragsschluss, Angebote

 

1. Der Vertrag kommt zustande mit Nail Design und Kosmetikstudio, Inhaber/Inhaberin: Marina Malinin, Im Heidland 11b  38518 Gifhorn.

 

2. Unsere AGB gelten ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als wir ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt haben.

 

3. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

 

 

§ 3 Terminvergabe, Durchführung der Leistungen

 

1. Mit der Terminvereinbarung mit dem Studio Nail Design und Kosmetikstudio by Marina Malinin kommt ein Vertrag zustande.

 

2. Wünscht der Kunde einen besonderen Behandlungstermin, werden wir versuchen, diesem Wunsch nachzukommen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Termin besteht für den Kunden nicht.

 

3. Der Umfang der Behandlung richtet sich nach der vorherigen und individuellen Absprache. Wir geben Behandlungsempfehlungen, die Entscheidung über die Art der Behandlung trifft der Kunde. Die Behandlung wird nach vorherige Beratung durch das Studio und der Behandlungsempfehlung sach- und fachgerecht vorgenommen.

 

4. Kann aus für uns nicht zu vertretenden Gründen oder höherer Gewalt ein Termin von uns nicht eingehalten werden, wird der Kunde umgehend in Kenntnis gesetzt, sofern die hinterlegten Adress- und Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahme ermöglichen. Wir sind in dem Fall berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Unsere gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte bleiben unberührt.

 

 

§ 4 Terminverzug durch den Kunden

 

1. Termine sind, gleich aus welchen Gründen, mind. 24 Stunden vorher abzusagen. Im Falle einer nicht fristgerechten Absage eines Termins sind wir berechtigt:

 

a) Bei Absagen innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Behandlungstermin 50% des Preises jener Behandlung zu verlangen.

 

b) Erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Behandlungstermin und sagt diesen Termin auch nicht mindestens 24 Stunden vorher ab, sind wir berechtigt, dem Kunden den nicht rechtzeitig abgesagten Termin gemäß § 615 BGB in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht.

 

2. Bei verspätetem Eintreffen des Kunden zum vereinbarten Termin besteht ein Anspruch auf Behandlung nur während der vereinbarten Behandlungsdauer. Wir sind zudem berechtigt, die volle Behandlungszeit zu berechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.

 

 

§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen

 

1. Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Preise. Die aktuelle Preisliste liegt in unseren Geschäftsräumen zur Einsicht aus.

 

2. Alle Zahlungen sind vor Ort bar zu leisten.

 

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

 

Die von uns verkauften Produkte/Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum an der Kaufsache.

 

 

§ 7 Geschenkgutscheine und Aktions-Angebote

 

1. (Geschenk-)Gutscheine des Studios können nicht in bar ausgezahlt werden. Der Anspruch aus dem Gutschein verjährt nach der regelmäßigen Verjährungsfrist des § 195 BGB in drei Jahren. Die Verjährung beginnt mit dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde. Nach Ablauf der Verjährungsfrist sind wir berechtigt, die Einlösung zu verweigern.

 

2. Angebots-Aktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen bzw. gelten solange diese vorrätig sind.

 

3. Sonderaktionen können ohne Ankündigung umgehend beendet werden.

 

 

§ 8 Pflichten des Kunden

 

1. Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an das Studio

mitzuteilen, z.B. Allergien, Unverträglichkeiten oder Krankheiten.

 

2. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Das Studio verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte ohne schriftliche Einwilligung des Kunden weiterzugeben.

 

 

§ 9 Gewährleistung

 

1. Ansprüche des Kunden wegen mangelhafter Ausführungen des Auftrages sind auf Nacherfüllung beschränkt, wobei das Studio wahlweise die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Nachlieferung erbringen kann. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Kunde das Recht, nach seiner Wahl die Vergütung zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei unerheblichen Mängeln ist ein Rücktrittsrecht ausgeschlossen.

 

2. Weitergehende Gewährleistungsansprüche des Auftraggebers, insbesondere wegen Mangelfolgeschäden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und der Verletzung wesentlicher oder typischer Vertragspflichten sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit des Auftraggebers. Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag bleibt unberührt.

 

3. Es werden seitens des Studios keine Garantien abgegeben oder geschuldet.

 

 

§ 10 Haftung und Haftungsausschluss Nagelbehandlung

 

1. Das Studio haftet für Schadensersatzansprüche des Kunden aus vertraglichen Pflichtverletzungen, der Verletzung von Pflichten bei den Vertragsverhandlungen sowie aus unerlaubter Handlung nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

2. Dies gilt nicht für die Haftung von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung aufgrund der Verletzung wesentlicher oder typischer Vertragspflichten oder zugesicherter Eigenschaften.

 

3. Der Kunde willigt in die Nagelbehandlung im Studio ein. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass unter Umständen während der Behandlung Verletzungen an dessen Finger auftreten können, insbesondere wenn die Nagelhaut oder das Nagelbett beschädigt werden sollte oder gar entfernt werden muss.

 

 

11. Datenschutz

 

1. Die an uns übermittelten personenbezogenen Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, Unterbreitung der Sonderangebote/Informationen oder der Abwicklung Ihrer Bestellung. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

 

2. Unsere Datenschutzbedingungen können unter www.catherine-gifhorn.de eingesehen werden.

 

 

§ 12 Nebenbestimmungen

 

1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

2. Dem Kunden stehen Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte nur insoweit zu, als sein Anspruch rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist.

 

3. Der Kunde ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.

 

4. Erfüllungsort ist Sitz des Studios.

 

5. Sofern eine dieser Bedingungen unwirksam ist oder wird, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bedingung tritt eine rechtlich zulässige Regelung, die dieser wirtschaftlich am nächsten kommt.

Naildesign & Kosmetikstudio

by Marina Malinin

Naildesign und Kosmetikstudio by Marina Malinin

 Im Heidland 11b, 38518 Gifhorn

Telefon: +49 5371 897710 

E-Mail: info@catherine-gifhorn.de

Mo - Fr 9-18 Uhr

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© Marina Malinin 2019        Startseite  .  Kontakt  .  Impressum   .  AGB .  Datenschutz .